Kontakt

Monika König-Ewald
Heilpraktikerin
Aichelberger Weg 4
75337 Enzklösterle


Fon: 0172 1397100
Mail: praxis.koenig-ewald@t-online.de

Termine nach Vereinbarung

Gua Sha

Gua Sha

ist ein sehr altes manuelles Ausleitungsverfahren. Es hat seinen Ursprung in China und soll sogenannte Stagnationen im Körper wieder in Bewegung bringen.

Bei Gua Sha wird die geölte Körperhaut unter Druck mit einem dafür vorgesehenen Gerät behandelt. Die Haut verfärbt sich unter dieser Behandlung von leichter Rötung (eher bei akuten Stauungen) bis hin zu dunklem lila (eher bei länger bestehenden Stagnationen im Bindegewebe). Diese verschwinden in der Regel nach 2 - 5 Tagen wieder.

Durch die Behandlung mit Gua Sha entsteht im behandelten Areal eine verstärkte Durchblutung, Verspannungen lockern sich und die Beweglichkeit nimmt wieder zu. Häufig führt die Behandlung zu einer unmittelbaren Entlastung.

Die Behandlung ist schmerzfrei und wird in der Regel als wohltuend empfunden.